Vormonat

Druckversion

nächster Monat


Gemeindebrief Januar 2020

Die Sternsinger kommen!

 

 

Sternsinger Wie schon im Dezember-Brief angekündigt, sind unsere Sternsinger am 4., 5. und 6. Januar unterwegs. Anmeldung bitte umgehend über die Homepage der Kirchengemeinde St. Maria oder über die ausliegenden Formulare am Schriftenstand.

 

 

Winteressen für Wohnsitzlose

 

 

Am Sonntag, 12. Januar, öffnen wir unseren Gemeindesaal für Menschen, die keine reguläre Wohnung haben. Der Festausschuss kocht ein schmackhaftes Mittagessen, anschließend bietet die Kleiderkammer wieder Kleidung und Schuhe aus ihren Beständen an, was immer sehr gut ankommt.
Auch Sie können zum Gelingen beitragen, wenn Sie uns am Sonntag ab 10.00 Uhr Kuchen bringen. Listen zum Vormerken liegen ab Weihnachten am Schriftenstand der Kirche aus. Gerade selbstgebackene Kuchen schmecken halt jedem! Vergelt’s Gott!
S. Achi

 

 

Kindergottesdienste

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen Am 12. und 19. Januar sind die Kinder zum Kindergottesdienst eingeladen, jeweils um 10.30 Uhr immer im Kleinen Saal. Am Sonntag, 26. 1., wird ein ökumenischer Kleinkinder- und Kindergottesdienst angeboten, ebenfalls um 10.30 Uhr.

 

 

Miteinander–Füreinander

Offene Behindertenarbeit Ditzingen

 

 

Am Samstag, 25. Januar, findet für Menschen mit und ohne Behinderung ein Freizeitnachmittag zum Fasching im evangelischen Gemeindehaus statt. Herzliche Einladung!

 

 

Bitte vormerken!

 

 

Gemeindefasching am 15. Februar 2020.

 

 

Altenclub St. Maria

 

 

Krippenfahrt nach Malmsheim am
Mittwoch, 15. Januar 2020
Allen Senioren und Seniorinnen unserer Gemeinde wünschen wir ein gesegnetes und gesundes neues Jahr!
Wir würden uns freuen, wenn viele von Ihnen mit uns mit der S-Bahn nach Malmsheim fahren. Da wir mit Gruppenkarten fahren, fallen die Fahrtkosten gering aus. Die Karten besorgen wir.

12.55

Treffpunkt Fahrkartenautomat auf dem Bahnsteig

13.06

Abfahrt

13.24

Ankunft, ebener Fußweg, ca. 8 Minuten

14.00

Führung, anschließend eigene Besichtigung der Krippenausstellung

15.00

Kaffee und Kuchen im Gemein­de­saal neben der Kirche

nach 16.00

Heimfahrt; S-Bahnen fahren alle 15 Minuten


Preis für Fahrt und die Franz-Pitzal-Stiftung: 8 €. Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, bitte schnell bei Frau Grill (Tel. 39700) oder Frau Achi (Tel. 7981) melden, damit wir weitergeben können, wie viele Gäste zu Kaffee und Kuchen kommen werden.
Für das Team: S. Achi

 

 

Tauftage

 

 

 T A U F T A G E

Samstag, 1. Februar, 14.00 Uhr
Sonntag, 8. März, 12.00 Uhr
Samstag, 9. Mai, 14.00 Uhr

 

 

Liebe Leser!

 

 

Hier wollen wir auch einmal unseren Gemeindebrief-AusträgerInnen ganz herzlich für ihren Fleiß und ihre Treue danken.
Leider arbeiten nicht alle immer zuverlässig. Wir bitten Sie um eine Nachricht, falls die Zustellung bei Ihnen nicht rechtzeitig erfolgt.

 

 

Meditieren

 

 

Meditation bietet uns einen sinnstiftenden und alltagstauglichen Weg an, um inmitten der anstehenden Veränderungen und Herausforderungen präsent zu sein und einen stimmigen Umgang damit zu finden. Achtsamkeit ist mehr als nur ein kurzer Trend. Studien zeigen, dass wenige Minuten Meditieren am Tag Stress reduzieren, uns leistungsfähiger machen, die Gesundheit stärken sowie die Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit erhöhen.
Die Veranstaltung ist ein Angebot für alle, die sich für Meditation interessieren und ihr Lebensgefühl verbessern möchten. Wir wollen gemeinsam in der Gruppe meditieren, innehalten und in der Stille die eigene Mitte finden. Im Sitzen (Stuhl) und Gehen werden wir zusammen die äußere und innere Hektik des Alltags loslassen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wir treffen uns am Montag, 13.01.2020, von 18.30 bis 19.15 Uhr im Kleinen Saal von St. Maria. Auf Ihr Kommen freut sich
Monika Doerjer

 

 

Zeit für Neues

 

 

Zeit für Neues Spielenachmittag „Man hört nicht auf zu spielen, weil man älter wird; sondern man wird älter, weil man spielt!“ Das können wir praktizieren am 16. Januar 2020, um 15.00 Uhr im Großen Saal des kath. Gemeindezentrums. Jeder ist herzlich willkommen, mit uns bei Karten- und Tischspielen gemütlich beisammen zu sein.
Näheres bei Frau Brose, Tel. 34602

Gemeinsam kochen
Menü mit saisonalen Gerichten. Donnerstag, 23.01., Gruppe 1; Montag, 27.01., Gruppe 2, jeweils um 17.00 Uhr im Gemeindezentrum von St. Maria.

Berufsleben trifft Ruhestand
Wie stellen Sie sich Ihren Übergang vom Erwerbsleben in den (Un-)Ruhestand vor? In diesem Workshop erfahren Sie, mit welchen Vorbereitungen Ihnen der Abschied vom Berufsleben in die neue Lebensphase gut gelingen kann. Des Weiteren: Welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich Ihnen? Im Rahmen des Workshops bearbeiten Sie auch anhand eines „Selbsttests“ das Thema. Über die Antworten wird in der Gruppe reflektiert. Buchempfehlungen und Adressen liegen aus.
Der Workshop richtet sich an interessierte Berufstätige, die sich kurz vor dem Ruhestand befinden.
Termin: Mittwoch, 19.02.2020, 18.00–20.00 Uhr, im Gemeindezentrum von St. Maria
Referentin: Silvia Anuschewsky, Business Coach IHK, Systemische Beraterin GSB
Kostenbeitrag: 6 € inkl. Kopien
Bitte melden Sie sich direkt bei Frau Anuschewsky bis zum 11.02. per E-Mail an:
anuschewsky@cobeka.de

 

 

Meditationskreis „Christliche Kontemplation“

 

 

jeden Freitag um 18.15 Uhr bis ca. 19.45 Uhr, Kath. Gemeindezentrum Heimerdingen. Die hl. Theresa von Avila nennt Spiritualität „das Verweilen bei Gott wie bei einem Freund“.
Der Aufbau unserer Abende folgt den bewährten Übungen aus dem 1. Jahrtausend n. Ch.: 1. Lesung aus der Heiligen Schrift, 2. Meditation, 3. Oration, 4. Kontemplation, 5. Psalmgesang, 6. Abschlussgeschichte und Segen.
Wer gern diesen Weg mit unserem Kreis mitgehen will, ist jederzeit herzlich willkommen. Es genügt, sich mit mir als Leiter des Kreises in Verbindung zu setzen, damit eine Einführung erfolgen kann. Der hl. Franz von Sales sagt: „Übe und bete jeden Tag eine Stunde. Wenn du aber dafür keine Zeit hast, dann bete zwei Stunden.“
Kontakt: Diakon A. Hofer, Tel. 07044/6939, E-Mail: hofer-gymR@web.de

 

 

Kollekten im Januar

 

 

 Kollekten im Monat Januar

Mittwoch, 01.01.: Afrikatag
Montag, 06.01.: Sternsingeraktion

 

 

Veröffentlichungen von Geburtstagen und Ehejubiläen im Gemeindebrief

 

 

Zu den Geburtstagen: Wir veröffentlichen die „runden“ Geburtstage 75 und 80 Jahre, ab dann jedes Jahr. Wer dies nicht wünscht, möge es spätestens am Anfang des Vormonats beim Pfarramt melden.

Zu den Ehejubiläen: Wir haben beim Pfarramt keine Unterlagen über Ehejubiläen. Wer die Veröffentlichung einer goldenen oder diamantenen Hochzeit wünscht, möge dies, ebenfalls bis Anfang des Vormonats, beim Pfarramt melden.

 

 

Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Maria, Ditzingen   Redaktion: Pfr. A. König, M. Brose, Ch. Wassermann

Anschrift: Hinter dem Schloss 17, 71254 Ditzingen; Tel.-Nr. 50 10 10, Fax: 50 10 11

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:   Mo, Mi, Do 10–12 Uhr; Di 16–19 Uhr; Fr 14–16 Uhr 

Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40

Internet: kath.kirche-ditzingen.de; E-Mail: StMaria.Ditzingen@drs.de

 

Redaktionsschluss für Gemeindebrief Februar 2020 am 6. Januar 2020.

Kirche St. Maria Ditzingen

Valid HTML 4.01 Transitional

nach_oben