Vormonat

Druckversion

nächster Monat


Gemeindebrief Februar 2020

Fasching hinter dem Schloss

 

 

präsentiert: „Im Land der aufgehenden Sonne“. Das Festausschuss-Team hat sich ein Faschingsmotto ausgedacht, das die Besucherinnen und Besucher in ferne Lande entführen soll. Prächtige Pagoden, kunstvolle Gärten und gleißende Morgenröte verwandeln den Gemeindesaal in eine asiatische Szenerie, in der traumhaft gefeiert werden kann. Ein buntes Programm, Partymusik und kulinarische Genüsse runden den Faschings-Event ab. Jung und Alt feiern hier gemeinsam. Wir freuen uns auf Euch. ようこそ(Yōkoso ) - Herzlich Willkommen!
Termin: 15.02.2020, Einlass 18.30 Uhr
Das Festausschuss-Team St. Maria

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst der SE am Sonntag, 2. Februar

 

 

40 Tage nach Weihnachten feiert die Kirche das Fest „Darstellung des Herrn“, im Volksmund traditionell „Maria Lichtmess“ genannt. Es bildet den Abschluss des Weihnachtsfestkreises. Da das Fest in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, feiern wir am Abend um 18.00 Uhr in St. Peter und Paul mit Kerzenweihe und Lichterprozession einen festlichen Gottesdienst. Er wird ab 17.30 Uhr mit einer nachweihnachtlichen Musik vor der Krippe eingeleitet, die vom Jugendkammerchor und von einer Flötengruppe aus der Gerlinger Gemeinde gestaltet wird.
Herzliche Einladung an die Seelsorgeeinheit!

 

 

Kindergottesdienste

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen Bitte beachten: Ab Februar können wir Kindergottesdienste nur noch außerhalb der Ferien anbieten, wenn parallel um 10.30 Uhr Gottesdienst in der Kirche stattfindet. Bitte auf die Veröffentlichungen achten!
Am 16. Februar sind die Kinder zum Kindergottesdienst in den Kleinen Saal eingeladen.

 

 

Vorstellung zur KGR-Wahl

 

 

Alle, die für den neuen Kirchengemeinderat kandidieren, stellen sich am Sonntag, 1. März, nach dem 10.30-Uhr-Gottesdienst im Gemeindesaal vor. Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde!

 

 

Blickwechsel-Gottesdienst

 

 

Ein Gottesdienst der anderen Art: „Von Angesicht zu Angesicht …“ – Bilder von Gott. Wir wollen über unsere und andere Gottesbilder ins Gespräch kommen, unseren Blick weiten für die vielen verschiedenen Bilder, die es von Gott gibt. Singen, beten, das Wort Gottes hören. Herzliche Einladung: Samstag, 8. Februar, 19.00 Uhr in St. Maria.

 

 

Altenclub St. Maria

 

 

Wir wollen auch heuer miteinander Fasching feiern, selbst wenn man nicht mehr so beweglich in den Beinen ist, denn auch das Zuschauen macht schon Freude. Sicher wird die Musik, wie schon im Vorjahr mit Herrn Josef Stangel aus Gerlingen, viele dazu anhalten, selber mitzumachen. So laden wir alle Seniorinnen und Senioren, egal wie gut zu Fuß, zum munteren Faschingsnachmittag ein.
Wir werden uns am Donnerstag, 13. Februar, ab 14.30 Uhr im Gemeindesaal treffen. Wir freuen uns auf Sie, ob verkleidet oder nicht, aber auf jeden Fall mit guter Laune ausgestattet. Der Auftritt der „Titzo Minigarde“ wird wie immer zusätzlich für die richtige Stimmung sorgen und uns begeistern. Gegen 16.15 Uhr wird ein Vesper angeboten, so dass Sie es lange bei uns aushalten können. Kaffee- und Kuchenspenden sind wie immer sehr willkommen. Über viele Besucher werden wir uns freuen!
Für das Team: S. Achi

 

 

Tauftage

 

 

 T A U F T A G E

Sonntag, 8. März, 12.00 Uhr
Samstag, 11. April, 21.00 Uhr (Osternacht)
Samstag, 9. Mai, 14.00 Uhr

 

 

Zeit für Neues

 

 

Zeit für Neues Wie funktioniert denn das?“
Das Thema des Vortrags von Prof. Ruck war bei Redaktionsschluss leider noch nicht bekannt.
Termin: Donnerstag, 06.02.2020, 17.15 Uhr
Ort: Evang. Gemeindehaus, Clubraum
Eintritt frei – keine Anmeldung erforderlich.


Meditation
Wie im Januar-Brief vorgestellt, ist die Veranstaltung ein Angebot für alle, die sich für Meditation interessieren und ihr Lebensgefühl verbessern möchten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir treffen uns am Montag, 10.02.2020, von 18.30 bis 19.30 Uhr im Kleinen Saal von St. Maria. Auf Ihr Kommen freut sich
Monika Doerjer

 

Spielen macht Freude!

Die Zeitschrift „Geo“ behandelte im Monat November das Thema „Spielen wissenschaftlich betrachtet“ und rät auch besonders Erwachsenen zu spielen, denn es stärkt Geist und Seele. Wir haben diese Möglichkeit wieder am Donnerstag, 14.02., um 15.00 Uhr im kath. Gemeindezentrum, Großer Saal, bei verschiedenen Karten- und Tischspielen. Jeder kann unverbindlich vorbeischauen.
Näheres bei Frau Brose, Tel. 34602

 

Berufsleben trifft Ruhestand
Wie im Januar-Brief angekündigt, richtet sich der Workshop an interessierte Berufstätige, die sich kurz vor dem Ruhestand befinden.
Termin: Mittwoch, 19.02.2020, 18.00–20.00 Uhr im Gemeindezentrum von St. Maria.
Referentin: Silvia Anuschewsky, Business Coach IHK, Systemische Beraterin GSB.
Kostenbeitrag: 6 € inkl. Kopien.
Bitte melden Sie sich bis zum 11.02. direkt bei Frau Anuschewsky per E-Mail an:
anuschewsky@cobeka.de

 

 

Miteinander–Füreinander

 

 

Offene Behindertenarbeit Ditzingen
Am Samstag, 22. Februar, findet um 14.30 Uhr der nächste Freizeitnachmittag für Menschen mit und ohne Behinderung bei den Hirschlander Landfrauen statt. Herzliche Einladung!

 

 

Maria, schweige nicht

 

 

Wir treffen uns am „Weiberfasching“, 20.02.2020, um 19.30 Uhr im Großen Saal von St. Maria. Unser Thema: „We want sex (equality)!“ – ein eindrucksvoller Film zur Geschlechtergerechtigkeit mit Filmpause zum Austausch und Fasching feiern!

 

 

Letzte-Hilfe-Kurs des Hospiz’ Bietigheim-Bissingen

 

 

Das Lebensende und Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Dieser Kurs vermittelt Basiswissen zum Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen in Familie und Nachbarschaft. Der Kurs ist kostenfrei, Spenden für das Hospiz sind erwünscht.
Termin: Samstag, 29. Februar, 14.00–18.00 Uhr (mit Kaffeepause), im Kleinen Saal.
Anmeldung bitte bei Claudia Wagner, Tel. 07156/3884, E-Mail: claudiawagner60@gmx.de

 

 

Zahlen des Jahres 2019 (2018)

 

 

 Zahlen des Jahres   2019      (2018)

Gemeindemitglieder

3488

(3535)

Taufen

auswärts

 25

 (33)

7

(7)

Eheschließungen

auswärts

 3

7

 (7)

(6)

Beerdigungen

 26

 (31)

Erstkommunikanten

 34

 (35)

Firmlinge

 -

 (44)

Kirchenaustritte

 40

 (36)

Kirchenaufnahmen

 1

 (2)

 

 

Kollekten im Jahr 2019

 

 

? DANK FÜR DIE WICHTIGSTEN KOLLEKTEN DES JAHRES 2019

             (in Euro, Vorjahresergebnisse in Klammern)

 

Sternsinger-Aktion

11.845,45

(11.731,50)

 

 

Afrika-Kollekte

     153,61

     (298,87)

 

 

CARITAS-Fastenopfer

     628,13

     (592,70)

 

 

RENOVABIS

  1.163,71

     (862,64)

 

 

MISEREOR

  1.872,00

  (1.480,32)

 

 

Ostern (Pastorale Dienste)

     831,81

     (946,88)

 

 

Theologenfonds

     284,45

     (160,81)

 

 

CARITAS-Herbstsammlung

  1.926,86

  (2.054,13)

 

 

MISSIO (Weltmissionssonntag)

     838,16

     (554,11)

 

 

Martinsopfer

     100,00

     (223,54)

 

 

ADVENIAT

  5.484,72

  (5.331,24)

 

 

Sonderkollekten:

 

 

 

 

Eine Welt-Kolping-Aktion

  3.240,30

    (alle 2 J.)

 

 

Syrien (Dahr Safra)

  7.406,00

  (8.615,00)

 

 

Wohnungslosenhilfe

     779,43

     (736,08)

 

 

Nikolaus-Aktion Kolping

  1.000,00

     (608,50)

 

 

Allen Spendern ein herzliches Vergelt’s Gott!

 

 

 

 

 

Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Maria, Ditzingen   Redaktion: Pfr. A. König, M. Brose, Ch. Wassermann

Anschrift: Hinter dem Schloss 17, 71254 Ditzingen; Tel.-Nr. 50 10 10, Fax: 50 10 11

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:   Mo, Mi, Do 10–12 Uhr; Di 16–19 Uhr; Fr 14–16 Uhr 

Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40

Internet: kath.kirche-ditzingen.de; E-Mail: StMaria.Ditzingen@drs.de

 

Redaktionsschluss Gemeindebrief März 2020 am 4. Februar 2020.

Kirche St. Maria Ditzingen

Valid HTML 4.01 Transitional

nach_oben