Vormonat

Druckversion


Gemeindebrief Mai 2022

Jubiläum 20 Jahre Link-Orgel in St. Maria

 

 

Aus dem Gemeindebrief vom Juli 1998:
Wenn Sie das nächste Mal in der Kirche sind, dann sehen Sie sich mal die große Wand hinter der Orgelempore an. Sie ist nicht so schön gestaltet wie die anderen Wände. Und das hat seinen Grund. Die Erbauer unserer Kirche hatten eine Vision: Sie stellten sich vor, dass an dieser Wand einmal eine große, unserer Kirche angemessene Orgel stehen sollte. Da aber seinerzeit das Geld nicht reichte, haben sie das den späteren Generationen überlassen und nur eine Übergangslösung, ein Provisorium angeschafft.
Dieses Provisorium wurde aber nun immer „gebrechlicher“, immer reparaturanfälliger. Auch haben sachverständige Leute festgestellt, dass weitere Investitionen sich einfach nicht mehr lohnten.
Tatsächlich begann die Geschichte der neuen Orgel schon früher. Nach einem wenig schmeichelhaften Gutachten von Prof. Lohmann von der Musikhochschule Stuttgart über unsere erste Orgel sollte es noch vier Jahre dauern, bis nach vielen Vorarbeiten der Kirchengemeinderat am 13. April 1998 den Beschluss zur Anschaffung einer neuen Pfeifenorgel fasste. Nach nochmals vier Jahren konnten wir dann am 12. Mai 2002 unsere neue Orgel in einem Festgottesdienst einweihen.
So dürfen wir am Sonntag, 8. Mai, um 10.30 Uhr, wieder mit einem Festgottesdienst „20 Jahre Link-Orgel in St. Maria“ feiern; zur Aufführung kommt dabei die Missa brevis in D für Chor und Orgel von Robert Jones.
Außerdem laden wir ein zu einer Orgelmatinee am Sonntag, 15. Mai, 11.30 Uhr, mit Werken von Antonio Vivaldi, Josef G. Rheinberger, Marcel Dupré u. a.
Sie können alles über unsere schöne Orgel in der ausgelegten Festschrift zur Orgelweihe nachlesen.
Heinrich Ungerer

 

 

Altenclub St. Maria

 

 

Aus persönlichen Gründen kann im Mai kein Altennachmittag stattfinden. Um uns dennoch zu treffen, lade ich zur Teilnahme ein an der von der Gruppe „Zeit für Neues 55+“ gestalteten Frühjahrsweinprobe am 20.05.2022 (siehe nachfolgenden Artikel).
Der nächste Altennachmittag soll am Mittwoch, 8. Juni, stattfinden.
Für das Team: S. Achi

 

 

Zeit für Neues 55+

 

 

Zeit für Neues Frühjahrsweinprobe unter dem Mottolebenteilen"
„Wir wollen das Leben genießen und Wein und Brot teilen“, Termin: 20.05.2022, 18.00 Uhr, im kath. Gemeindezentrum, Großer Saal, oder bei schönem Wetter im Freien. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, auch wenn Sie unter 55 sind.
Rückmeldung ist erbeten bis 06.05.2022, gerne per Mail an monika-ditzingen@t-online.de oder telefonisch unter 07156/39298. Danke!

Spielenachmittage Wer traut sich zu, die Leitung des Spielenachmittags zu übernehmen? Eine Gruppe von an Spielen Interessierten würde sich freuen, wenn diese Nachmittage wieder aufleben könnten. Ich kann Starthilfe geben und den Anfang unterstützen. Marianne Brose, Tel 34602

 

 

Kollekten im Mai

 

 

 Kollekten im Monat Mai

08.05.2022: Kirchliche Berufe
29.05.2022: Katholikentag 2022

 

 

Kindergottesdienste

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen Am 8. und 15. Mai sind die Kinder zum Kindergottesdienst herzlich eingeladen, Beginn um 10.30 Uhr im Großen Saal des Gemeindezentrums.

 

 

„leben – teilen“ in der Stille

 

 


Wisst ihr nicht, dass ihr Tempel Gottes seid und der Geist Gottes in euch wohnt?“ Gottes Tempel ist heilig, und der seid ihr.“ (Paulus im 1. Korintherbrief 3, 16)
Im Gebet der Stille überlassen wir uns ganz der Gegenwart des Geistes Gottes. Wir lauschen nach innen, indem wir unseren Atem beobachten oder lautlos ein Gebetswort wiederholen. So können wir von Bildern, Gedanken und Gefühlen loslassen, was zur Gotteserfahrung führen kann.
Wir hören einen Impuls zu dieser Gebetsform und üben sie im Sitzen und Gehen. Die Termine bauen nicht aufeinander auf; Sie sind auch zu einem einzelnen Termin herzlich willkommen: Freitag, 27. Mai, 3. und 10. Juni 2022, 8.30–9.30 Uhr, Kirche St. Maria.
Àngela Peña, Kontemplationslehrerin

 

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Pfarrbüro

 

 

In der Woche vom 2.–6. Mai wird das Pfarrbüro urlaubsbedingt nur am Mittwoch,10–12 Uhr, und am Freitag, 14–16 Uhr, besetzt sein.

 

 

Hallo, Jugendliche ab der fünften Klasse!

 

 

Wir suchen Austräger für unseren Gemeindebrief (monatlich). Wer sein Taschengeld aufbessern möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro.

 

 

Maria 2.0 Südliches Strohgäu

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen „Maria, schweige nicht! Südliches Strohgäu“ heißt nun „Maria 2.0 Südliches Strohgäu“.
Im Rahmen der Reihe „leben – teilen“ laden wir zusammen mit der Musikgruppe St. Maria herzlich ein, am 07.05.2022 um 19.00 Uhr den Gottesdienst mit Agapefeier in St. Maria mitzufeiern. Wir tauchen ein in die Geschichte von Noemi, Orpa und Rut, tauschen uns aus, teilen Gedanken, Brot und Segen.
Homepage: maria20-südl-strohgäu.net

 

 

Katholikentag

 

 

Maria 2.0 Südliches Strohgäu ist aktiv dabei: Freitag, 27.05.2022, 11.00–12.30 Uhr, Rathaus Stuttgart, 3. OG. Thema: Das Rottenburger Modell im Gendertest.
In den Beiträgen des Podiums erfährt man/frau, wie das Rottenburger Modell in den Gemeinden, Dekanaten und in der Diözese funktioniert.
Ebenso sind wir am 27.05.2022 von 14.00–17.00 Uhr am Stand von Maria 2.0 auf der Kirchenmeile in der Nähe des Hauptbahnhofs aktiv vertreten.
Wir freuen uns, wenn auch Ditzingen uns besucht.

 

 

Jahresplanung

 

 

Zum Jahresthema „leben – teilen“ laden die Gruppen und Kreise die ganze Kirchengemeinde ein. Ein Einlegeblatt gibt die Übersicht für das ganze Jahr. Im Mai finden bereits die Agape, die Weinprobe, das Gebet der Stille statt. Immer sind alle eingeladen.

 

 

 

 

 

 

Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Maria, Ditzingen   Redaktion: Pfr. A. König, M. Brose, Ch. Wassermann

Anschrift: Hinter dem Schloss 17, 71254 Ditzingen; Tel.-Nr. 50 10 10, Fax: 50 10 11

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:   Mo, Mi, Do 10–12 Uhr; Di 16–19 Uhr; Fr 14–16 Uhr 

Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40

Internet: kath.kirche-ditzingen.de; E-Mail: StMaria.Ditzingen@drs.de

 

Redaktionsschluss für Gemeindebrief Juni 2022 am 4. Mai 2022.

Kirche St. Maria Ditzingen

Valid HTML 4.01 Transitional

nach_oben