Vormonat

Druckversion


Gemeindebrief November 2019

Herzliche Einladung zum Taizé-Gebet

 

 

Taize in DitzingenFür alle, die sich im Gebet ganz Gott überlassen, sich zu ihm hintragen lassen wollen, können einfache, oft wiederholte Gesänge eine Hilfe sein. Diese Gesänge klingen im Herzen nach, bei der Arbeit wie in der Freizeit. Wir sind alle zu den Gebeten und Gesängen von Taizé eingeladen: am Freitag, 22. Nov., um 19.00 Uhr in der Kirche St. Maria. Der Familienkreis 85 freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

Krippenspiel

 

 

Krippenspiel in Ditzingen Wir suchen gut gelaunte Kinder ab Klasse 2 für große und kleine Rollen; auch als Chorsänger
oder Musikant (z. B. Flöte) kannst du gerne zu uns kommen. Komm einfach zum ersten Termin am Freitag, 15. 11., um 15.00 Uhr in den Kleinen Saal des Gemeindezentrums. Wir freuen uns auf dich!
Dein Krippenspiel-Team

 

 

Sternsinger-Aktion 2020

 

 

Sternsinger Bald ist es wieder so weit! Die Sternsinger-Aktion findet vom 4. bis 6. Januar statt. Diesmal heißt unser Motto: „Frieden! Im Libanon und weltweit!“.
Machst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn eine halbe Million Sternsinger den Menschen in Deutschland den Segen bringen? Willst du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?
Das erste Treffen zur Gruppenfindung findet am Freitag, 22.11.2019, um 16.00 Uhr im Gemeindezentrum statt.
J. Irtenkauf, T. Holder und R. Joachim

 

 

Kindergottesdienste

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen Im November sind die Kinder an den Sonntagen 17. und 24. 11. zum Kindergottesdienst jeweils um 10.30 Uhr in den Kleinen Saal eingeladen.

 

 

Altenclub St. Maria

 

 

Herzliche Einladung zum Altennachmittag am Mittwoch, 13. Nov. 2019, an alle Gemeindemitglieder! Wir beginnen wie im November üblich um 14.00 Uhr mit einer Eucharistiefeier, in der auch die Krankensalbung gespendet wird. Es geht mit dem Kaffeetrinken weiter, und daher sind Kaffee- und Kuchenspenden sehr erwünscht.
„Geld auf die hohe Kante legen“, „einen Zacken zulegen“, „das geht auf keine Kuhhaut“, „da fällt dir auch kein Zacken aus der Krone“ – Wir alle kennen viele Redewendungen und ihre Bedeutung. Aber wie sind sie entstanden? Was war die reale Ausgangssituation? Frau Sigrid Achi wird darüber sprechen. Sammeln Sie doch schon einmal solche Sprüche und schreiben Sie diese auf, wenn Sie wissen wollen, wie es zu diesen Aussagen kam. Es kann ein interessanter Nachmittag werden.
Für das Team: S. Achi

 

 

kreuz und quer für Frauen

 

 

kreuz+quer Ein Angebot der Seelsorgeeinheit
Wir nehmen uns dieses Jahr ganz bewusst vor dem Advent Zeit, Karten zu gestalten und uns auf Advent und Weihnachten einzustimmen. Im Sinne von DIY (Do-It-Yourself) basteln wir gemeinsam Karten mit ausgefallenen Motiven. In lockerer Runde bleibt dabei genug Zeit zum Austauschen, Glühwein und Punsch trinken, sich Kennenlernen und Spaß haben.
Für Motive und Bastelideen sowie einen Grundstock an Material ist gesorgt. Gerne dürfen aber eigene Ideen und Material mitgebracht werden.
Wann? Freitag, 29. Nov., ab 19.00 Uhr im Kleinen Saal von St. Maria, Ditzingen.
Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch und Ihnen!
A. Weiser und J. Irtenkauf

 

 

Zeit für Neues

 

 

Zeit für Neues Pilgern vor der Haustür
Auf dem Martinusweg von Weil der Stadt bis Renningen (8/12 km), mit Elisabeth Niggemeyer: Sonntag, 3. Nov., S-Bahn Ditzingen ab 13.06 Uhr, Treffpunkt am Bahnsteig 12.50 Uhr. Anmeldung ist noch kurzfristig möglich: Elisabeth.Niggemeyer@t-online.de oder Tel. 0176-24004276.

Wie funktioniert denn das?“
Nach den Verbrennungsmotoren geht es nun um die „Elektromobilität“. Prof. Wolfgang Ruck beschreibt zuerst die technischen Hintergründe, denn zusätzlich zu den notwendigen Fahrzeugen ist ja eine völlig neue Infrastruktur erforderlich. Die Betrachtung der Umweltbilanz unter Berücksichtigung der erforderlichen Materialien zeigt auch die Problematik dieser schönen neuen Technik. Eine Frage- und Gesprächsrunde schließt sich an.
Termin: Donnerstag, 07.11.2019, 17.15 Uhr
Ort: Kath. Gemeindezentrum, Kolping-Raum (1. OG)
Eintritt frei – keine Anmeldung erforderlich.

Meditieren
Ein Angebot für alle, die sich für Meditation interessieren und ihr Lebensgefühl verbessern möchten. Wir wollen gemeinsam in der Gruppe meditieren, innehalten und in der Stille die eigene Mitte finden. Im Sitzen und Gehen werden wir zusammen die äußere und innere Hektik des Alltags loslassen. Wir treffen uns am Montag, 11. Nov., von 18.30 bis 19.15 Uhr im Kleinen Saal von St. Maria. Auf Ihr Kommen freut sich
Monika Doerjer

Modische Halskettenselbst gestalten
Einführung in Techniken, Werkzeuge, Materialien am Donnerstag, 14. Nov., 17.00 bis ca. 10.00 Uhr, im kath. Gemeindezentrum, Don-Bosco-Raum (1. OG).
Herstellung der Ketten am Donnerstag, 21. Nov., 17.00 bis ca. 19.00 Uhr.
Anmeldung erforderlich bei Monika Walker, Tel. 39298 oder monika-ditzingen@t-online.de

Spielen macht Freude!

 „Ich glaube, dass das Spiel dem Leben Mut gibt und es anmutig macht“, meint Wolfgang Dietrich. Am Donnerstag, 14. Nov., um 15.00 Uhr treffen wir uns im kath. Gemeindezentrum im Großen Saal. Wir wollen mal sehen, wer so mutig ist und kommt.
Näheres bei Frau Brose, Tel. 34602


PilgerberichtVom Rennsteig zum Gotthard
Ein Pilgerweg in Etappen – Bilder Erlebnisse, Erkenntnisse; mit Elisabeth Niggemeyer.
Dienstag, 19. Nov., 19.30 Uhr, im kath. Gemeindezentrum, Kleiner Saal (1. OG).
Infos: Elisabeth.Niggemeyer@t-online.de, Tel. 0176-24004276.

 

 

Jüdische und christliche Überlegungen zum Liebesgebot

 

 

Im Dialog wird die Liebe zu Gott und dem Nächsten aus der Perspektive des Judentums und des Christentums beleuchtet. Gesprächspartner: Sebastian Hobrack und Pfr. Traugott Plieninger.
Donnerstag, 07.11.2019, 19.30 Uhr, kath. Gemeindezentrum. Eintritt frei, eine Spende wird erbeten. Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Tauftage

 

 

 T A U F T A G E

Sonntag, 8. Dezember, 12.00 Uhr
Sonntag, 5. Januar, 12.00 Uhr
Samstag, 1. Februar, 14.00 Uhr

 

 

Kollekten im November

 

 

 Kollekten im Monat November

02.11.: Priesterausbildung in Osteuropa
10.11.: Martinuskollekte
17.11.: Diaspora
24.11.: Jugendstiftungskolle

 

 

Miteinander–Füreinander

 

 

Offene Behindertenarbeit Ditzingen
Am Samstag, 30.11., findet um 14.30 Uhr im kath. Gemeindesaal der nächste Freizeitnachmittag für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Herzliche Einladung!

 

 

Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Maria, Ditzingen   Redaktion: Pfr. A. König, M. Brose, Ch. Wassermann

Anschrift: Hinter dem Schloss 17, 71254 Ditzingen; Tel.-Nr. 50 10 10, Fax: 50 10 11

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:   Mo, Mi, Do 10–12 Uhr; Di 16–19 Uhr; Fr 14–16 Uhr 

Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40

Internet: kath.kirche-ditzingen.de; E-Mail: StMaria.Ditzingen@drs.de

 

Redaktionsschluss Gemeindebrief Dezember 2019 am 4. November 2019.

Kirche St. Maria Ditzingen

Valid HTML 4.01 Transitional

nach_oben