Vormonat

Druckversion


Gemeindebrief Dezember 2018

Advent

 

 

Der Aufzug für den Adventskranz in der Kirche ist nicht mehr sicher genug, als dass wir ihn weiterhin bedenkenlos benutzen könnten. Bevor wir einen neuen Aufzug einbauen, kamen grundsätzliche Überlegungen auf, nicht zuletzt der Wunsch, die brennenden Kerzen besser leuchten zu sehen. Daher wird in diesem Jahr ein Adventskranz vor dem Altar stehen. Der Kranz und die vier Kerzen waren allen Beteiligten wichtig, ist doch der Kranz ein Symbol für die Ewigkeit, die vier Kerzen ein Maß für die Zeit: Ewigkeit und Zeit begegnen sich, der Ewige trat ein in die Zeit. Die violette Farbe ist Ausdruck der Umkehr: „Nutze die Zeit!“ Und das Rosarot ist Vorgeschmack auf das Fest.
Ich wünsche uns schöne und innige Begegnungen im Advent. Die Symbole und Gottesdienste legen eine ganz andere Dimension in alles: Es ist eine dichte und besondere Zeit.
Pfarrer A. König

 

 

Rorategottesdienste

 

 

Im Advent feiern wir donnerstags um 6.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindesaal, anschließend gibt es Frühstück. Weil die Namenstage von Nikolaus und Luzia auf den 6. und 13. Dezember fallen, am 20. Dezember in den Gebeten der Liturgie der Schlüssel eine besondere Rolle spielt, stehen die drei Rorategottesdienste unter der Überschrift: schenken – leuchten – öffnen. Herzliche Einladung an alle!

 

 

Schulgottesdienste

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich zu den ökumenischen Schulgottesdiensten vor Weihnachten eingeladen:
Dienstag, 18. 12., 8.00 Uhr die Klassen 1–4 der Konrad-Kocher-Schule in St. Maria;
Dienstag, 18. 12., 8.15 Uhr die Klassen 1–4 der Wilhelmschule (Grundschule und Förderschule) in der Konstanzer Kirche;
Donnerstag, 20. 12., 8.00 Uhr alle Klassen von Realschule und Gymnasium in St. Maria.

 

 

Nikolaus 2018 (6. bis 8. Dezember 2018)

 

 

Gemeindebrief St. Maria DitzingenDie Kolpingsfamilie Ditzingen organisiert die Nikolausaktion unserer Kirchengemeinde. Anmeldeformulare liegen in der Kirche St. Maria (hinten am Schriftenstand) bereit.
Sie können die Anmeldeformulare auch auf der Homepage der Kolpingsfamilie Ditzingen unter http://ditzingen.kf.kolping.de herunterladen und ausgefüllt an unsere E-Mail-Adresse kolping.nikolaus@web.de zurücksenden. Bitte verwenden Sie zum Anmelden für jedes Kind ein eigenes Formular. Ansonsten können Sie das Formular auch per Hand ausfüllen und rechtzeitig im Pfarrbüro abgeben.
Anmeldeschluss ist Samstag, 1. Dezember 2018. Bei Fragen können Sie uns jederzeit unter Tel. 07152/58309 oder 0176-11478921 anrufen. Vielen Dank – wir freuen uns, Sie besuchen zu dürfen.

Für die Kolpingsfamilie: Andreas Pelz

 

 

Jugend am Weihnachtsmarkt

 

 

Am Samstag, 08.12., von 18.00–22.00 Uhr und am Sonntag, 09.12., von 11.00–18.00 Uhr ist die Jugend wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in der Marktstraße vertreten.
Für das leibliche Wohl bietet die Jugend herzhafte und süße Waffeln, Kinderpunsch und Glühwein an. Daneben können Sie Selbstgebackenes aus den Jugendgruppen und selbstgemachte Marmelade kaufen. Vielen Dank für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung!

Ihre Jugendleiterrunde

 

 

Kindergottesdienste

 

 

Gemeindebrief St. Maria Ditzingen Am ersten Adventssonntag, 02.12., sind die ganzen Familien zum Familiengottesdienst um 10.30 Uhr eingeladen. Gleich herzlich sind die Kinder am 09. und 16.12. in den Kleinen Saal zum Kindergottesdienst um 10.30 Uhr eingeladen.

 

 

Kollekte

 

 

 Kollekten im Monat Dezember

24.+25. 12. (Weihnachten): ADVENIAT

 

 

Kirchenchor an Weihnachten

 

 

Im Hochamt am Weihnachtstag singt der Chor die Missa in C für Soli, Chor, Orchester und Orgel von W. A. Mozart, KV 257. Die Komposition ist bekannt unter dem Namen Credo-Messe.

 

 

Lebendige Krippe 2018

 

 

Auch in diesem Jahr wird die Lebendige Krippe wieder eindrucksvoll den Ditzinger Weihnachtsmarkt bereichern: die Krippenszene mit echten Tieren und Darstellern, eingestreute Dialoge mit vorbeikommenden Hirten, drei Könige laden Eltern und Kinder an die Krippe vor die Konstanzer Kirche ein. Im Rahmenprogramm gibt es eine Bastelaktion für Kinder.
Bereits zum zehnten Mal wird dieses Projekt von Christen aus verschiedenen Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften vorbereitet. Für die Durchführung werden zahlreiche Mitarbeiter und Helfer benötigt. Wer Interesse hat, Teil der Lebendigen Krippe 2018 zu werden, ist herzlich eingeladen, sich beim Vorbereitungsteam zu melden:
Bärbel Leihbacher, Tel. 6246, b.leihbacher@web.de
Andrea Herb, Tel. 958493, andrea@herb-web.de

J. Irtenkauf und T. Holder

 

 

"Segen bringen - Segen sein"

 

 

Zeit für Neues Die Sternsinger kommen“, heißt es am 4., 5. und 6. Januar 2019. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen. Sie sammeln für notleidende Kinder in aller Welt. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort des diesjährigen Dreikönigssingens, das aktuelle Beispielland ist Peru.
Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich ab Mitte Dezember mit den ausliegenden Anmeldezetteln oder über die Homepage anmelden. Wegen der Größe des Pfarrgebiets schaffen es die Sternsinger nicht, alle Haushalte zu besuchen.

J. Irtenkauf und T. Holder

 

 

Altenclub St. Maria

 

 

Zum Adventsnachmittag sind alle älteren Gemeindemitglieder eingeladen. Nehmen Sie sich die Zeit, in den Wochen vor Weihnachten zu fühlen, was Vorfreude auf das Fest sein kann.
Wir treffen uns am Mittwoch, 12. Dezember, um 14.00 Uhr zur Eucharistiefeier in der Kirche. Anschließend geht es mit einem gemütlichen Kaffeetrinken weiter. Zu diesem Nachmittag im Advent kommen immer sehr viele Besucher, so dass wir auch ganz viele Kuchen brauchen! Anschließend wird uns die Schöckinger Flötengruppe unter der Leitung von Frau Denk auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Bitte kommen Sie zahlreich! Wir freuen uns auf Sie!

Für das Team: S. Achi

 

 

Zeit für Neues

 

 

Zeit für Neues Wir treffen uns wieder am Donnerstag, 6. Dez., um 15.00 Uhr im kath. Gemeindehaus, 1. Etage. Und weil Adventszeit ist, wollen wir mit einer Kaffeestunde beginnen. Da ist auch das beliebte Weihnachtsgebäck willkommen, wenn schon gebacken. Für Kaffee ist gesorgt, und alle sind herzlich eingeladen.

Näheres bei Frau Brose, Tel. 34602

 

Stricken, Häkeln, Kaffeeklatsch
Wir sind eine nette Damenrunde und treffen uns wieder am Freitag, 7. Dez., von 15.30 bis ca. 17.30 Uhr im Elisabeth-Raum des kath. Gemeindezentrums St. Maria. Haben Sie Lust, in gemeinsamer Runde zu stricken, häkeln und einen Kaffee/Tee zu trinken? Wir freuen uns über Zuwachs: Anfängerin oder Fortgeschrittene. Herzlich willkommen!

Angelika Fries

 

 

Miteinander–Füreinander

 

 

Offene Behindertenarbeit Ditzingen
Am Samstag, 1. Dezember, findet um 14.30 Uhr im evang. Gemeindehaus der adventliche Nachmittag für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Herzliche Einladung!

 

 

Aufruf des Festausschusses

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde! Für unsere Faschingsveranstaltung 2019 benötigen wir Ihre Unterstützung. Wir wollen eintauchen, ins Meer und in die wilden Zeiten der Piraten auf hoher See. Dazu benötigen wir allerlei Utensilien, welche unseren Gemeindesaal wundersam verwandeln sollen. Sollte uns jemand Hängematten, Holzfässer, Holzkisten, Holztruhen, Schiff-Steuerräder, Laternen und bauchige Seemannsflaschen ausleihen können, wäre das prima. Wer hat Muscheln zu verschenken? Wir benötigen viele.

Über freundliche Leihgaben und Muschelgeschenke freut sich Karin Windholz. Bitte nehmen Sie Kontakt per E-Mail auf (karin@r-windholz.de) und vermerken Sie Ihre Tel.-Nr. Besten Dank für Ihre freundliche Unterstützung.

Für den Festausschuss: M. Moser

 

 

Tauftage

 

 

 T A U F T A G E

Sonntag, 13. Januar 2019, 12.00 Uhr
Samstag, 9. Februar 2019, 14.00 Uhr
Sonntag, 3. März 2019, 12.00 Uhr

 

 

 

 

Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Maria, Ditzingen   Redaktion: Pfr. A. König, M. Brose, Ch. Wassermann

Anschrift: Hinter dem Schloss 17, 71254 Ditzingen; Tel.-Nr. 50 10 10, Fax: 50 10 11

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:   Mo, Mi, Do 10–12 Uhr; Di 16–19 Uhr; Fr 14–16 Uhr 

Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40

Internet: kath.kirche-ditzingen.de; E-Mail: StMaria.Ditzingen@drs.de

 

Redaktionsschluss Gemeindebrief Januar 2019 am 3. Dezember 2018.

Kirche St. Maria Ditzingen

Valid HTML 4.01 Transitional

nach_oben