Wir danken all jenen, die den Weg gelaufen sind, die ihre Erfahrungen gemacht haben, die uns unterstützt haben, die sich auf das Abenteuer neues Jahr – neuer Weg einlassen.

Nicht nur die Aktionsgruppe von Maria, schweige nicht! verbindet den Beginn des neuen Jahres diesmal wohl mit besonders großen Hoffnungen! Deshalb wollen wir uns zum Jahreswechsel auf den Weg machen – und das ist durchaus wörtlich gemeint. Denn wir möchten 2021 mit einem ungewöhnlichen Spaziergang begrüßen.

Die etwa 2 km Strecke beginnt an der neu renovierten Brücke über die Glems vor dem Getränke Metzger und führt durchs Glemstal bis zur Tonmühle. Faltblätter mit der genauen Wegbeschreibung sowie Anregungen und Impulsen für markante Wegpunkte liegen ab Silvester in St. Maria aus oder können auf der Homepage abgerufen werden: www.maria-schweige-nicht-südl-strohgäu.net.

Wir laden Sie herzlich ein, den Weg allein, in der Familie oder mit der erlaubten Anzahl von Kontaktpersonen zu gehen. Und wünschen Ihnen für das neue Jahr, dass nach diesem bewegten Auftakt noch viele gute Wege auf Sie warten.